Haltbarkeitsdatum Apulia Produkte

Unsere Apulia-Produkte sind mit einem Mindest-Haltbarkeitsdatum (MHD) versehen, was NICHT mit einem Verfall- oder Verbrauchsdatum verwechselt werden darf, welches bei leicht verderblichen Lebensmitteln zur Anwendung gelangt. Mit dem Mindest-Haltbarkeitsdatum garantiert der Hersteller die ursprüngliche Qualität seines Produkts bis zu diesem Datum.

Frisch ins Glas, keine 48 Stunden nach der Ernte

Der Familienbetrieb, welcher unsere Apulia Produkte produziert (Saucen, Antipasti, Patés, etc.), ist in Cellino San Marco, in der Provinz Brindisi und hat eine alte Tradition. Ein Familienbetrieb welcher sich sehen lassen kann. Qualität und Tradition stehen für den Senior Chef Mario, seiner Frau Maria Rita und seinem Sohn Nicola an oberster Stelle. In Apulien wird Landwirtschaft nicht nur geliebt sondern auch gelebt. Die Familienbetriebe lieben und leben diese Leidenschaft zur Tradition und sind Stolz auf die Qualität Ihrer Produkte. Der Junior-Chef Nicola kümmert sich mit seinem Vater und seiner Mutter zusammen um die Produktion der Apulia Produkte. Diese werden sofort nach der Ernte frisch, von Hand und innerhalb maximum 48 Stunden verarbeitet, kontrolliert und abgefüllt. Selbstverständlich haben unsere Produkte keine Konservierungsmittel. Falls Olivenöl im Produkt vorkommt, so handelt es sich immer um Qualitäts-Olivenöl aus Apulien. Meistens Olio d’Oliva Extra Vergine. All das wiederspiegelt sich im einzigartigen Geschmack und in der Qualität dieser wunderbaren Apulia Produkte. Alles wird liebevoll und in Handarbeit produziert und dies soll auch in Zukunft so bleiben. Trotz der extrem hohen manuellen Feldarbeit, der manuellen Produktion, des einsatzes von erstklassigem Olivenöl, sind wir uns sicher, dass sich dieser Aufwand und diese Mehrkosten in der Qualität der Produkte wiederspiegelt. So nebenbei…, obwohl Cellino San Marco ein kleines Dorf ist, könnte Ihnen dieses Dorf trotzdem irgendwie bekannt vorkommen. Cellino wird oft genannt, weil es unter anderem der Geburts- und Wohnort von Al Bano Carrisi ist. Albano, welcher selber auch Wein und Olivenöl produziert (Curti Pitrizzi heisst seine Masseria) hatte die damals sehr junge Schauspielerin Romina Power, Tochter von Hollywood-Star Tyrone Power kennen und lieben gelernt. Seine Lieder erzählen oft von seiner Liebe zur Landwirtschaft. Welt-Hits wie «Felicità», «Ci Sarà», «Sharazan» oder «Sempre sempre» sind unvergessen